Stahlbau? Nein: Technologie! Employer Branding für ein Schwergewicht in der Region

  • Corporate Design
  • Logo-Relaunch
  • Website
  • Imagefotografie
  • Broschüre
  • Folder
  • Film

Die Bushaltestelle heißt: Stahlbau. Der Plauener denkt bei dem Unternehmen in der Hammerstraße an: Stahlbau. Dabei trägt das Unternehmen schon seit 2003 den stolzen Namen Plauen Stahl Technologie.

Ein Unternehmen mit Charakter:
Plauen Stahl Technologie GmbH (PST)

eines der leistungsstärksten und innovativsten Stahlbauunternehmen in Deutschland und Europa

Die Fertigung von Stahlkonstruktionen hat an der Weißen Elster eine über 130jährige Tradition. Wo früher Muskelkraft gefragt war, werden heute mit modernen Technologien und digitaler Unterstützung Stahlkonstruktionen für Brücken, für den Hoch- und Anlagenbau sowie für den Stahlwasserbau produziert (vielleicht besser „hergestellt“).

Die Plauen Stahl Technologie ist auf zahlreichen Großbaustellen in Deutschland und auch manchmal in ganz Europa zugange. Permanenter Modernisierung und zahlreichen Innovationen sei dank: der Auftragsvorlauf ist enorm.

Key Visual

ARBEIT MIT ZUKUNFT

Die Geschäftsführung des Unternehmens trat 2015 an unico heran, weil sie neben Kunden vor allem Mitarbeiter und Azubis suchte. Sie waren eines der ersten Unternehmen, die uns vom Fachkräftemangel in der Region berichteten.

Der Auftrag: Konzepte und Werbemittel für ein wirksames Employer Branding.

Nach Workshops mit Mitarbeitern aus allen Bereichen des Unternehmens konzipierten wir einen umfassenden Relaunch des Außenauftrittes auf praktisch allen Ebenen:

  • Logo und Corporate Design wurden modernisiert.
  • Es entstanden ausdrucksstarke Werbemittel mit klarer Typographie und moderner Bildsprache.
  • Neben einem leistungsfähigen Internetauftritt wurde eine Social-Media-Strategie erarbeitet. Youtube-Kanal und Facebook-Page werden seitdem vom Unternehmen in Eigenregie betrieben.
  • Für die Ansprache jugendlicher Zielgruppen wurde eine Serie von Filmen produziert, die Mitarbeiter des Unternehmens portraitieren und von der Arbeit bei PST erzählen.

Die Haltestelle in der Hammerstraße darf ihren alten Namen gern weiter tragen – als Reminiszenz an eine Tradition mit Zukunft. Denn hinter der Stahltechnologie verbirgt sich das Zukunftspotential, das im Vogtland steckt.

Imagebroschüre für Plauen Stahl Technologie: Text, anspruchsvolle Fotografie und Gestaltung bis zur Druckvorlage